Was soll denn das Geknippse?!?

touristen

Man kennt das ja: Bei japanischen Touristen sieht man immer als Erstes, genau, die Kameras. Es scheint, als würden sie willkürlich jeglichen Blickwinkel abfotografieren und dann gleich zum nächsten sehenswerten Ziel huschen. Oder auch einfach das Gemüse im Supermarkt fotografieren! (solche Touristen hatte ich tatsächlich schon im Laden wo ich arbeite ╹ꇴ◠)

Aber warum ist das eigentlich so?

Grundsätzlich ist das ja nun wirklich nicht schlimm, es wirkt nur manchmal etwas hektisch. Aber tatsächlich geht es den Hobby-Fotografen eigentlich nur darum, möglichst viele gute Bilder zu machen, um Zuhause angekommen den Freunden und der Familie einen bestmöglichen Eindruck von dem Erlebten zu geben. In Japan sind Urlaubstage nämlich rar. Und bei den wenigen vorhandenen freien Tagen wird dann auch noch selbstständig eingespart, um die Kollegen nicht zusätzlich mit seiner Abwesenheit zu belasten. Man kann also sagen, dass ganz genau darauf geachtet wird, allen Personen im Umfeld nicht mit dem eigenen Urlaub zur Last zu fallen. Denn Gemeinschaft wird bei Japanern groß geschrieben.

torii-363637_1280

Und das ist auch schon lange Zeit so! Bereits zu frühen Zeiten der Samurai hebte sich die japanische Oberschicht mit ihren guten Manieren und ihrem ordentlichen Umgangston von der Unterschicht ab. Schon Japans allererste Verfassung, aus dem Jahre 604 nach Christus, schrieb eine gepflegte Kleidung und Sprache, Höflichkeit und ein anständiges Verhalten vor, um die Harmonie und den Einklang im Land zu bewahren.

Dieser Gemeinschaftssinn ist also schon wirklich lange Zeit mit dem Gedächtnis der Japaner verknüpft. Also sollte man nicht einfach die Augen verdrehen wenn wieder viele, viele Bilder geknippst werden, sondern die etwas andere Kultur dahinter erkennen, die wir von den Japanern alle so lieben. (*⌒▽⌒)ノ

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s