Die Kanincheninsel

Ich habe ja schon über Tashirojima, die Katzeninsel, geschrieben. Jetzt bin ich im Internet auch noch über eine weitere, tierische Insel gestoßen. Ōkunoshima (大久野島), auch bekannt als ‚Usagi-Jima‘, also die Kanincheninsel, liegt in der Präfektur Hiroshima und beherbergt heute eine Vielzahl an unterschiedlichsten Kaninchenrassen.rabbit

Im zweiten Weltkrieg wurde die Insel für die Produktion von Giftgas verwendet und als Versuchstiere wurden Kaninchen von zahlreichen japanischen Bauernhöfen importiert. Als Japans Niederlage im Krieg nahezu feststand, wurden Arbeiter und Einheimische dazu aufgefordert die Versuchstiere umzubringen. Diese stimmten dem zu, ließen die Tiere in Wahrheit jedoch frei, weshalb heute eine gigantische und vielfältige Kaninchenpopulation auf Ōkunoshima lebt.

rabbit2Da es auf Ōkunoshima weder Schlangen noch andere Fressfeinde gibt, konnten sich die Kaninchen in Ruhe fortpflanzen und sind deshalb auch besonders handzahm. Sie kennen einfach keine Gefahr die von anderen Lebewesen ausgeht und können deswegen auch ohne Probleme aus der Hand gefüttert werden. Durch die vielen unterschiedlichen Versuchskaninchen, welche früher importiert wurden, gibt es heute Kaninchen mit jeglichen Fellfarben und in allen möglichen Größen auf der Insel. Wer also mal gerne von einer Schar Kaninchen überrannt werden möchte kommt auf der Kanincheninsel voll auf seine Kosten.

Ich habe noch dieses Video für euch gefunden, wo man einmal einen Eindruck davon bekommt, wie viele Kaninchen auf der Insel leben müssen. Ich finde es ziemlich erstaunlich!

Also, wer kommt mit nach Ōkunoshima? /(=⌒x⌒=)\

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s